Oldenburg räumt auf 2018

Wie schon in den Jahren zuvor, fand nun am 10.03.2018 zum wiederholten Male die vom AWB der Stadt Oldenburg organisierte und tatkräftig unterstützte Aktion Oldenburg räumt auf statt. Ziel dieser Kampagne ist, den vielerorts in Oldenburg achtlos weggewofenen Müll und Unrat einzusammeln und so die Stadt sauberer zu machen.
Hierzu trafen sich wieder zahlreiche freiwillige Helfer, die sich in verschiedenen Gruppen zusammenfanden, um sich dann mit vom AWB bereitgestellten Warnwesten, Arbeitshandschuhen und Müllsäcken aufzumachen, unsere Stadt vom Müll zu befreien und so aktiv zum Umweltschutz beizutragen. Selbstverständlich waren auch Mitglieder der Fraktion WFO-LKR im Rat der Stadt Oldenburg wieder vor Ort dabei, um sich engagiert für die Sauberkeit ihrer Stadt einzusetzen, wie hier, innerhalb der Gruppe des ehrenamtlich regen Bürgerverein Bürgerfelde e.V., dessen 1. Vorsitzender gleichzeitig unser Fraktionsvorsitzender Franz Norrenbrock ist

 

Diesen Artikel hier als PDF downloaden

Kommentar verfassen